AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – mountyourcareer.de

Veranstaltungsbuchungen

Wolfgang Krötz, Amberger Straße 28, 81679 betreibt für sein Projekt Mountyourcareer eine Internetplattform (https://www.mountyourcareer.de), auf der die Kunden/Kundinnen mountyourcareer.de-Trainingskurse (Webinare, Präsenzkurse, Video-Kurse, Online-Kurse, Coachings – nachfolgend “Trainingskurse“ genannt) buchen können.

Mission Statement – Zielsetzung

Die angebotenen und online oder in Präsenzunterricht veranstalteten Trainingskurse sind darauf ausgerichtet, dem/der Teilnehmer/-in die Bedeutung einer strukturierten, zielgerichteten und umfassenden Stellen- und Unternehmens-Auswahl, Vorbereitung und Durchführung im Bewerbungsprozess zu vermitteln und den/die Teilnehmer/-innen dadurch professionell bei der Suche nach, sowie bei der Bewerbung um eine passende Stelle zu unterstützen. Das Angebot an Trainingskursen richtet sich hierbei primär an Studienabgänger und Berufseinsteiger. Die angebotenen und veranstalteten Trainingskurse, deren Inhalte und die dazugehörigen Trainings- und Unterrichtsmaterialien erheben hierbei keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Gegenüber mountyourcareer.de, Wolfgang Krötz (nachfolgend mWK genannt), besteht kein Rechtsanspruch auf erfolgreiche Bewerbungen (z.B. positive Bescheide, Einladung zu Vorstellungsgesprächen oder Stellenangebote/Arbeitsverträge) auf Grund der Buchung von oder Teilnahme an den angebotenen und veranstalteten Trainingskursen/Coachings.

Geltungs- / Anwendungsbereich

Die dargestellten AGB für Webinare/Trainingsleistungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen mWK und den Kunden bei Inanspruchnahme der über www.mountyourcareer.de angebotenen Produkte und Leistungen. Mit der Anmeldung zu einem oder mehreren Trainingskursen erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese AGB für Veranstaltungen von mWK an. Die vollständigen und gültigen AGB sind auf der Plattform in Dateiform zur Speicherung oder Druck verfügbar und werden dem Kunden bei Rechnungsübermittlung in elektronischer Form zugeschickt.

mountyourcareer.de, Wolfgang Krötz ist zu Änderungen der Leistungsbeschreibung oder der AGB und sonstiger Bedingungen aus triftigen Gründen berechtigt. Eine Änderung unterbleibt nur dann, wenn durch die Änderung das vertragliche Gleichgewicht zwischen den Parteien erheblich gestört wird. Änderungen der AGB werden den Kunden umgehend in elektronischer Form zugeschickt. Die Änderungen werden wirksam, wenn der Kunde nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail widerspricht.

Soweit bei einer Veranstaltung von diesen AGB abweichende Vereinbarungen getroffen werden, haben diese Vorrang.

Vertragsschluss, Verbindlichkeit und Bezahlung

Erfolgt eine verbindliche Buchung der Trainingskurse, ist der/die Kunde/Kundin verpflichtet, die im Buchungsformular abgefragten Pflichtfelder wahrheitsgemäß und vollständig auszufüllen. Sofern sich die erhobenen Daten nach der Anmeldung ändern, ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich die geänderten Daten an mWK zu übermitteln. Die Buchungsbestätigung nach Anmeldung und die dazugehörige Rechnung stellt die Vertragsgrundlage dar und wird per E-Mail versendet – mit Zugang der Anmeldebestätigung durch mWK kommt der Vertrag zustande. Die Bezahlung der gebuchten Trainingskurse erfolgt unmittelbar bei Buchung mittels des Online-Bezahldienstleisters PayPal. Die Widerruf- und Rücktrittsbedingungen sind zu beachten.

Sollte eine Registrierung innerhalb eines von www.mountyourcareer.de angebotenen Online-Portals erfolgen, hat der Kunde seinen Benutzer-Account und das dazugehörige Passwort geheim zu halten und sorgfältig zu sichern. Der Kunde ist verpflichtet, mWK umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass ein Benutzer-Account von Dritten missbraucht wurde.

Leistungen

Das Angebot auf https://www.mountyourcareer.de beinhaltet Trainingskurse für Stellensuchende, in erster Linie Studienabgänger und Berufseinsteiger, welchen entsprechend der im Angebot formulierten Zielfokussierung gezielte Hinweise und Methoden für die Recherche, Vorbereitung und Durchführung der erforderlichen Schritte in den jeweiligen Phasen der Stellensuch- und Bewerbungsprozesse vorgestellt werden.

Kursangebote

Für die Durchführung der angebotenen Trainingskurse organisiert mWK virtuelle Räume bzw. geeignete Räume für Präsenzveranstaltungen. Diese sind den jeweiligen Kursinformationen in der Angebotsbeschreibung auf der Plattform https.//www.mountyourcareer.de zu entnehmen. Die Zugangsinformationen für virtuelle Veranstaltungen werden den Teilnehmern/Teilnehmerinnen vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt. Die genaue Adresse für Präsenzveranstaltungen wird den Teilnehmern/Teilnehmerinnen spätestens 7 Tage vor der Veranstaltung mitgeteilt.

mWK behält sich das Recht vor, sämtliche angebotenen Trainingskurse aus von mWK nicht zu vertretenden Gründen (z. B. mangelnde Teilnehmerzahl, kurzfristige Nichtverfügbarkeit des/der Referenten/Referentin ohne Möglichkeit eines Ersatzes, höhere Gewalt) oder anderer wichtiger Gründe, die nicht auf dem Verschulden von mWK beruhen (z.B. mangelnde Verfügbarkeit von Räumlichkeiten, usw.) zu verschieben oder abzusagen. Sollte ein solcher Fall eintreten und ein Trainingskurs verschoben oder abgesagt werden müssen, werden die betroffene Kursteilnehmer/-innen unter den in ihrer Anmeldung genannten Kontaktdaten schnellstmöglich benachrichtigt. Im Falle der Absage wird ein bereits bezahltes Teilnahmeentgelt binnen 14 Tagen zurückerstattet. Gleiches gilt für den Fall, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin an einem angebotenen Nachholtermin für die Veranstaltung nicht Teilnehmen kann. Anderweitige Ansprüche seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin sind ausgeschlossen. Sonstige Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet. mWK behält sich das Recht vor, kurzfristig Präsenztrainingskurse aus wichtigem Grund (z.B. bei Ausfall von Dozenten, Unerreichbarkeit der Kursräumlichkeiten, angeordnete Beschränkungen von Veranstaltungen/Versammlungen, etc.) räumlich in einer zumutbaren Weise zu verlegen, Präsenzkursgruppen zusammenzulegen (z.B. Themengleiche Trainingskurse) oder die Teilnehmer/-innen eines Präsenzkurses in einen Online-Kurs zu überführen.

Dokumente und Materialien

Die auf www.mountyourcareer.de verfügbaren oder von mWK bereitgestellten Dokumente und (Kurs-)Materialien in schriftlicher oder elektronischer Form dürfen räumlich und zeitlich unbegrenzt, jedoch ausschließlich für private Zwecke verwendet werden. Weitergehende Rechte (z.B. Veröffentlichung, Vervielfältigung, etc.) werden den Kunden/Kundinnen nicht eingeräumt. Sämtliche von mWK veröffentlichten Inhalte oder Unterrichtsmaterialien, Inhalte und Informationen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit, sodass der Kunde/die Kundin gegenüber mountyourcareer.de, Wolfgang Krötz in Bezug darauf keinen Rechtsanspruch erheben kann.

Ausschluss von der Teilnahme

mWK ist berechtigt, Teilnehmer/-innen in besonderen Fällen, z. B. Zahlungsverzug, Störung der Veranstaltung, o. ä. von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses entfällt die Zahlungspflicht nicht und der Kunde/die Kundin hat keinen Anspruch auf Rücküberweisung der Trainingskursgebühr als Schadensersatz, soweit der Kunde/die Kundin nicht nachweisen kann, dass kein bzw. nur ein geringer Schaden für mWK entstanden ist.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB und besteht daher nicht bei Verträgen, die von Unternehmern im Sinne des § 14 BGB im Rahmen ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit mWK geschlossen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

mountyourcareer.de
Wolfgang Krötz
Amberger Straße 28
81679 München
E-Mail: info@mountyourcareer.de
Telefon: 089-90 777 857

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschließlich eventuell entstandener Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen
ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der
ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes
vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen/Veranstaltungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen
oder beginnen die von Ihnen gebuchten Dienstleistungen/Veranstaltungen während der Widerrufsfrist,
so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem
Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten
Dienstleistungen/Veranstaltungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen
Dienstleistungen/Veranstaltungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es
zurück.)

An

mountyourcareer.de
Wolfgang Krötz
Amberger Straße 28
81679 München
E-Mail: info@mountyourcareer.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

_________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Rücktritt bei Buchung von Präsenzkursen

Ein gebührenfreier Rücktritt bei Buchungen von Präsenzkursen ist nur innerhalb des fristgerechten Widerrufs bis zu 20 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei kurzfristigen Buchungen (innerhalb von 20 Tagen vor Kursbeginn) erlischt das Widerrufsrecht, da die vorbereitenden Leistungen für die Trainingskurse bereits abgeschlossen sind. Im Fall, eines Rücktritts für eine kurzfristige Buchung, wird bis zwei Wochen vor Kursbeginn 50% und zu einem späteren Zeitpunkt 75% der Kursgebühr plus evtl. Kosten für die Kursmaterialien und deren Versand einbehalten oder in Rechnung gestellt. Bei per Attest belegten Krankheitsfällen oder Schicksalsschlägen kann der Kunde/die Kundin auf eine individuell mit uns abgestimmte Umbuchung zurückgreifen.